Ganztagsbetreuung im Pakt

Die Ganztagsbetreuung an der Grundschule Wißmar

Die Ganztagsbetreuung an der Grundschule Wißmar  erfolgt seit 2015 über den Pakt für den Nachmittag.

Ablauf:

Nach Unterrichtsende gehen die Schülerinnen und Schüler, die im Pakt für den Nachmittag angemeldet sind in die Nachmittagsbetreuung. Dort angekommen geht es zuerst einmal zum Mittagessen in die schuleigene Mensa. Es wird jeden Tag gekocht. Das Essen wird von apetito Catering schockgefroren angeliefert und  vor Ort für die Essenskinder zubereitet.

Anschließend kann gespielt und/oder entspannt werden.

Von 12.30 Uhr bis 14.00 Uhr gibt es verschiedene Hausaufgabenzeiten, an denen die Kinder (je nach Unterrichtsende) die aktuellen Hausaufgaben erledigen können. Montags wird die Hausaufgabenzeit von der Betreuung beaufsichtigt, während von Dienstag bis Donnerstag immer eine Lehrerin/ein Lehrer die jeweilige Hausaufgabenzeit betreut. Die Kinder können hier unter Anleitung von LehrerInnen oder HausaufgabenbetreuerInnen ihre Hausaufgaben erledigen.

Ab 14.00 Uhr haben die Betreuungskinder dann die Möglichkeit in AGs gehen, in die sie sich eingewählt haben, oder sie können einfach nur spielen, lesen und/oder entspannen. Die verschiedenen AG´s und die entsprechenden AG-Hefte finden Sie im Downloadbereich.

Die Leitung des Ganztags hat Frau Sabine Thormeier.

Vertreter ist Herr Alex Kühn.

Genauere Information: siehe unter Pädagogische Mittagsbetreuung

Kontakt:

Tel. 06406 74281