Elternvertretung

In jeder Klasse wählt die Elternschaft zu Beginn des ersten und dritten Schuljahres eine/n Elternvertreter/in sowie eine/n Stellvertreter/in. In der Regel einmal pro Schulhalbjahr lädt der Klassenelternbeirat zu einem Elternabend ein. Er dient der Information und dem gemeinsamen Austausch über die aktuelle Situation in der Klasse, geplante Aktivitäten, etc.

Während ihrer zweijährigen Amtszeit engagieren sich die Elternbeiräte für die Belange der Schülerinnen und Schüler und Eltern. Sie stellen die Verbindung zwischen Schule und Elternhaus dar (in beide Richtungen!) und wirken bei der Organisation und Durchführung von schulischen und außerschulischen Veranstaltungen mit.

Die Elternbeiräte aller Klassen sowie deren Vertreter bilden den Gesamtelternbeirat der Schule. Aus den Reihen der Klassenelternbeiräte wird der oder die Vorsitzende und ein/e Stellvertreter/in gewählt. Der Gesamtelternbeirat trifft sich einmal pro Halbjahr. Tagungsordnungspunkte sind u.a. der Bericht der Schulleitung und besondere Aktivitäten oder aktuelle Probleme. Außerdem hilft der Gesamtelternbeirat bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen und wählt die Elternvertreter für die Schulkonferenz.

Elternbeirat 2018/19
Vorsitzende Schulelternbeirätin:  Nina Eggert
Stellvertreter: Matthias Lott
Klasse Vorsitzende/r Stellvertreter/in
1a
1b
2a Frau Dittrich  Frau Schmidt
2b Frau Kraushaar-Kornmann  Frau Jasberg
3a Herr Lott  Frau Barucha
3b Frau Eggert  Frau Kahler
4a

4b

Frau Geng

Frau Balser

Frau Krämer

Frau Pfaffl