Ablauf & Tagesrhythmus

Nach Unterrichtsende treffen sich die Schüler:innen auf dem Schulhof und melden sich bei Ihrem Betreuer an unserem Meetingpoint draußen an. Nach einer kurzen Bewegungspause geht es in die schuleigene Mensa zum Mittagessen oder zur Hausaufgabenbetreuung. Da wir momentan nicht so viele Plätze in der Mensa besetzten können und eine Durchmischung vermeiden möchten, hat jede Kohorte eine eigene Essenszeit. Daher kann die Reihenfolge von Bewegungs-/Spielzeit, Essen und Hausaufgaben variieren.

Zwischen 12.30 Uhr und 15:00 Uhr gibt es verschiedene Hausaufgaben­zeiten, an denen die Kinder unter Anleitung von Lehrer:innen oder Hausaufgaben­etreuer:innen die aktuellen Hausaufgaben erledigen können. Ab 14.00 Uhr haben die Schüler:innen die Möglichkeit an verschiedenen AGs teilzunehmen, oder auf dem Schulhof und in den Betreuungsräumen zu spielen, lesen, basteln oder zu entspannen.

Spätbetreuung:

Kinder die nach 15:00 Uhr weiter betreut werden, haben bei Bedarf die Möglichkeit ihre Hausaufgaben in den Betreuungsräumen fertig zu stellen. Zudem bereiten wir für die Kinder, gegen 15:30 Uhr einen kleinen Nachmittagssnack zu. In der Spätbetreuung stehen Spiel und Erholung im Fokus.

Scroll to Top